Angeln am Meer

Beste Fangzeiten: Mai bis Dezember und vor allem im Sommer (Nachtangeln)
Erlaubte Angelzone: Von Biscarrosse (nördliche Grenze des Raketentestgeländes) bis zur Grenze des Piergebiets (laut Stadtratsbeschluss vom 15. Mai 2001).
Einige Ratschläge:
- Auf Priele (Wasserlöcher) achten, die aufgrund der starken Abwärtsströmung sehr gefährlich sein können
- Angeln bei Flut verspricht besseren Fangerfolg
- Nie alleine angeln
- Denken Sie daran, sich beim Nachtangeln warm anzuziehen
Kontaktieren
«Angeln am Meer»