Strand der Vivier

Le Vivier, Biscarrosse plage Die karte sehen
Qualité Tourisme
Dieser im Norden von Biscarrosse gelegene Strand ist wild geblieben...

Der Strand ist nicht so überlaufen wie andere Strände, denn man muss einen knappen Kilometer am Waldrand entlang gehen, bevor man sein Handtuch ausrollen kann: Hier, am Fuße dieser unbebauten Düne, befand sich einst der fischreiche Fischteich, von dem der Strand seinen Namen hat.

Top-Surfspot
Ganz im Norden des Biscarrose-Strandes liegt der Spot Le Vivier, den jeder kennt! Surfen Sie auf den Wellen der Landes mit Blick auf die Dünen von Le Vivier. Nutzen Sie Ihre Surfsession, um das unberührte Naturerbe der sogenannten "Lette "* von Le Vivier zu beobachten!
* Die Lette ist die regionale Bezeichnung der Landes de Gascogne für eine Vertiefung zwischen zwei Dünen im Küstengebiet.

Gut zu wissen

  • Bewachter Strand von Juni bis September.
  • Beachten Sie die Sicherheitshinweise der Rettungsschwimmer in den Badegebieten.
  • Hüten Sie sich vor Sonnenbrand, auch an bewölkten Tagen. Verwenden Sie eine Sonnencreme.
  • Gehen Sie allmählich ins Wasser, um die Gefahr eines Hydrocution zu vermeiden.
  • Der Ozean ist ein Naturraum: Schütze ihn, indem du die Umwelt respektierst.
  • Tragen Sie zur Sauberkeit der Strände bei, werfen Sie keinen Müll und keine Zigarettenstummel in den Sand.
  • Lagerfeuer und wildes Campen sind verboten.

Strandinfo

Ausstattung
Picknickplatz
Bar
Duschen
Restaurant
Sanitäranlagen
Mehr sehen...
Kontaktieren
«Strand der Vivier»
Le Vivier, Biscarrosse plage

METEO