accessibility
Outils d'accessibilité

Bildungsfarm

216 avenue Louis Bréguet, Biscarrosse ville Die karte sehen
Der auf dem Gelände des Traditionsmuseums gelegene pädagogische Bauernhof, ein Paradies für Kinder, ist gleichzeitig ein Ort der Entspannung und der kulturellen Schönheit.

Während des Besuchs werden alle Ihre Sinne angeregt, denn es gibt zahlreiche Tiere, die von den Mitgliedern des Kulturvereins Biscarrossaise gehätschelt und gepflegt werden.

Entdecken, berühren, hören, riechen...

Wie ein schönes Orchester können Sie dem Konzert der Federn lauschen: Hühner, Enten, Gänse, Perlhühner, zu denen sich das Gurren der Tauben gesellt, und das alles unter dem wachsamen Auge der Schweine.

Hinter einer Tür geht unser Konzert mit dem Geschrei der Pfauen weiter, die vielleicht versuchen, Sie zu verführen, indem sie ein Rad schlagen! In einer anderen Tonlage ist hier das Blöken der Ziegen und Lämmer zu hören, verstärkt durch die tiefen Töne des Ponys Ponguy, des Esels Nelson und mit dem Maestro, unserem schönen Pferd Tango!

Die Kaninchen wiederum begnügen sich damit, ruhig ihre Karotten am Boden ihres Stalls zu knabbern, ganz zu schweigen von anderen Tieren, denen Sie hier und da im Herzen des Besuchs begegnen können.

Hinter all diesen Tieren verbirgt sich ein diskretes und effizientes Team, das für den reibungslosen Betrieb dieses Bauernhofs sorgt. Samentütchen sind am Empfang des Museums erhältlich.

Zahlungsweise
Kreditkarten
Bank- und Postschecks
Chèques Vacances
Bargeld
Mehr Infos
Haustiere erlaubt
Kontaktieren
«Bildungsfarm»
216 avenue Louis Bréguet, Biscarrosse ville