Transport und Mobilität

La ville d'Ychoux dans les Landes

So können Sie sich rund um Biscarrosse und in der Seenregion fortbewegen

Egal, ob Sie einfach nur durch die Stadt streifen, einen Tag am Strand verbringen, ein Picknick mit der Familie oder einen Ausflug in die Umgebung unternehmen möchten... wählen Sie das Fortbewegungsmittel, das Ihnen am besten zusagt:
Öffentliche Verkehrsmittel, Fahrrad, Taxi… Ein Kinderspiel also, von einem Ort zum nächsten zu gelangen, vom See an den Strand oder vom Strand in die Stadt...

Mit dem Rad
Auf weit verzweigten, sicher ausgebauten Fahrradwegen können Sie die Seenregion unbeschwert erkunden. Radeln Sie von Sanguinet über Biscarrosse nach Parentis... und legen Sie eine kleine Pause in Gastes ein, einem überaus charmanten kleinen Dorf. Erleben Sie „sanften Urlaub“ und mieten Sie ein Fahrrad! Sehen Sie sich das Angebot der zahlreichen Fahrradverleihe vor Ort an.

Mit dem Bus
2 regelmäßige Buslinien verbinden Ychoux (das ganze Jahr über) und Arcachon (Juli und August) mit der Seenregion. Innerhalb der Stadt pendelt der Biscabus zwischen dem Ortskern von Biscarrosse, dem See und dem Strand.

Mit dem Auto
Wenn Sie in Biscarrosse ein Auto mieten möchten, entscheiden Sie sich nach einem Preisvergleich auf www.happycar.fr

Mit dem Taxi
Nutzen Sie den bequemen Taxiservice. Die Seenregion wird von mehreren Taxiunternehmen bedient.