Sanguinet

Lac de Sanguinet
Port de plaisance de Sanguinet
Lac de Sanguinet
Paddle sur le lac de sanguinet
Les fêtes de Sanguinet
Lac de Sanguinet
Entdecken

Sanguinet besticht durch seinen See, ein echtes Juwel, und vor allem durch eine bemerkenswerte intakte Naturlandschaft inmitten der Wälder der Landes, die eine vielfältige und reichhaltige Pflanzenwelt beherbergt.

Das Dorf selbst liegt an der Grenze der Departements Les Landes und Gironde, 13 km von Biscarrosse entfernt, unweit der Verkehrsachse zwischen der Bucht von Arcachon und Bordeaux.

Sanguinet ist ein überschaubares Dorf, das dennoch alle Dienstleistungen und Versorgungseinrichtungen (ärztliche Versorgung, Geschäfte) bietet, die Sie benötigen. Die Lebensfreude der Dorfbewohner bei lokalen Festen rund um Saint Sauveur in Juni, aber auch beim Jazzfestival von Sanguinet im Juli ist ansteckend.  

Eine wunderbare Gelegenheit, den Menschen zu begegnen. Dabei kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Seen und Wald inmitten sagenhafter Natur 

Der See von Sanguinet, eingebettet in unberührte und intakte Natur, ist ein Freizeitgebiet mit herrlichen Feinsandstränden, ruhigem und seichtem Wasser, in dem auch Kinder sicher planschen können. Dabei bietet der See auch Raum für Wassersport - zur Entspannung oder für adrenalingeladenen Nervenkitzel.

Schöpfen Sie neue Energie in diesem ruhigen Hafen inmitten weiter Landschaften und allgegenwärtiger Natur. Gut ausgebaute Wander- und Radwege im Schatten der Pinien versprechen genussvolle oder sportliche, in jedem Fall aber erholsame Spaziergänge für jeden Anspruch. 

Ein Dorf mit bemerkenswerter Geschichte

Das Kulturerbe ist in gewisser Weise omnipräsent am See, unter dessen Oberfläche die archäologischen Reste mehr als 3000 Jahre alter Dörfer ruhen. Eine Ausstellung im Museum am See, das zu den „Musées de France“ zählt, veranschaulicht das Leben der Menschen von der Jungsteinzeit bis in die heutige Zeit.